Produktion

Mit Metallbau beschäftigen wir uns seit Beginn unserer Geschichte. Wir beschäftigen uns mit der Produktion und Konstruktion von Schutzdächern, Hängeböden, Treppen und Metallbauten, sowie Renovierung und Umbau von Gebäuden und Metall-Infrastrukturen für Industrieanlagen. Wir arbeiten sowohl nach eigenen Entwürfen als auch nach vom Kunden gelieferten Zeichnungen, im gesamten Bundesgebiet. Wir haben verschiedene Lösungen für Rollläden entwickelt, die wir seit Jahrzehnten produzieren, darunter der bekannte Regapak®.

Aktuell arbeiten unsere etwa hundertdreissig Arbeiter bei Repi Gordola, einem 11’100 m2 grossen Industriepark, der die Produktionsabteilungen von Regapak®, Stilcolor SA, Marcmetal SA, Regazzi Serramenti e Facciate SA, Regazzi Schermature Solari SA und die Logistik für unsere Gruppe und weitere externe Unternehmen beherbergt. Im letzten Jahr wurden unsere Fertigerzeugnisse in der gesamten Schweiz über mehr als 800 Wiederverkäufer vertrieben.

Regapak®. Ein Produkt, eine Geschichte. Das Produkt, das unsere industrielle Innovation seit den 1960er Jahren bezeugt. Jetzt gehört es zu den bundesweit am weitesten verbreiteten Produkten.

 

 

Regapak® – Qualität und Design auf höchstem Niveau. Der Paket-Rollladen – praktisch, sicher, einfach einzubauen, für gute Schall- und Wärmedämmung und Lichtschutz. Überall einbaubar. Optimal für Neubauten und Renovierungen. Der Schwerpunkt des Produkts liegt im Schlafbereich, wo höchste Leistungen sowohl in puncto Qualität als auch bei Effizienz und Preis geboten werden. In Kombination mit der normalen Lamellenjalousie (auf den Tagesbereich beschränkt) wird so die richtige Anwendung für jeden Raum geboten.
✔ Effiziente Planung: jedes Produkt an seinem Platz.
✔ Grosse Farbauswahl.
✔ Überall einbaubar, eingemauert und mit Lambrequin.
✔ Hervorragend beim Ersatz alter Produkte.
✔ Bewährte und innovative Technik.
✔ Einziges Produkt seiner Art, das vollständig im Tessin gefertigt wird.
Regapak® kann aufgrund seines Querschnitts mit normalen Jalousien kombiniert werden, so dass die Gestaltung des Gebäude intakt bleibt, ein wichtiger Vorteil, den der Planer dem Endkunden bietet.